Culinaria Vegan

PDF | Drucken |

Szegediner Gulasch

Zutaten für 4 Portionen
Etwas Bratöl
1 Räuchertofu und 1 Wheaty Spacebar oder (Mini-Salami)
2 große Zwiebeln
4 Tomaten oder 1 Dose
2 Paprika (gelb, grün)
1 Tasse Brühe
Kräutersalz, Pfeffer
500 g frisches Sauerkraut
2 große Kartoffeln
1 EL Paprikapulver, edelsüß
1  Lorbeerblatt
3 EL Soja-Sahne
Etwas Zucker

Zubereitung
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Den Tofu und den Spacebar würfeln und in dem heißen Öl anbraten. Dann die gehackten Zwiebeln dazugeben. Wenn sie glasig sind, die klein geschnittenen Paprikas und Tomaten hinzu geben. Wenn die Masse zu kompakt ist, noch etwas Brühe dazu und alles 15 Minuten köcheln lassen.
Dann das Sauerkraut unter die Tofu-Gemüsemasse heben, das Lorbeerblatt dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Paprikapulver würzen. Die Kartoffeln fein reiben und untermischen. Alles zusammen nochmals 10-15 Minuten schmoren. Vor dem Anrichten die Sahne untermischen.
Dazu passt Kartoffelpüree.