Culinaria Vegan

PDF | Drucken |

Bl├Ątterteigkuchen mit Pfirsichen und Mandeln

Zutaten
1 P. Bl├Ątterteig (ist meistens vegan)
1 gro├če Dose Pfirsiche (frische sind nat├╝rlich noch besser)
1 P. gehackte Mandeln
┬Ż Glas Marmelade (z.B. Pfirsich oder Erdbeere)
1 El Zucker
Etwas Margarine
1 P. Soyatoo (aufschlagbare Sojasahne, gibtÔÇÖs im Bioladen oder Reformhaus)
Zubereitung
Dies ist ein einfacher und g├╝nstiger Kuchen, der immer gelingt. Die Zutaten sind alle haltbar, so dass er auch spontan zubereitet werden kann.

Den Bl├Ątterteig aus der Verpackung nehmen und auf einem Blech auf Backpapier ausrollen bzw. die Rechtecke aneinander legen und an den R├Ąndern festdr├╝cken, sodass das ganze Blech mit dem Teig bedeckt ist. Dann mit der Marmelade bestreichen.

Dann in der Pfanne Margarine schmelzen lassen, Mandeln hinzugeben und mit dem Zucker bestreuen. R├╝hren, bis der Zucker kandiert.

Den Saft der Pfirsiche abgie├čen und die Fr├╝chte in l├Ąngliche Schnitze schneiden. Diese werden nun gleichm├Ą├čig auf der Marmelade verteilt. Dann die kandierten Mandel mitsamt der s├╝├čen Saucen ├╝ber den Pfirsichen verteilen. Nun muss der Kuchen noch ca. 25 Minuten backen (nach Packungsanleitung). Er ist fertig, wenn die R├Ąnder aufgehen und leicht anbr├Ąunen.

Er wird mit aufgeschlagener Sojasahne am besten hei├č serviert. Schmeckt aber auch kalt.