Culinaria Vegan

PDF | Drucken |

Meerrettichcreme

Zutaten
200 g gekochter Naturreis
(gewogen nach dem Kochen)
125 ml Sojamilch
60 g vegane Majo   
25 g Meerrettich (frisch oder Glas)
1 ½ EL Sonnenblumenöl
1 ½ EL Zitronensaft
etwas Meersalz
Zubereitung
Alle Zutaten fein mixen und kühl stellen. Erinnert an  Meerrettich-Frischkäse. Lecker!
Das erinnert mich an eine Zeit, als ich noch bei meinen Eltern lebte, und in unserem Garten frischen Meerrettich entdeckte. Ich war dabei, ihn klein zu mixen und in Gläschen abzufüllen. Als meine Mutter in die Küche kam, fand sie mich völlig fertig vor, mit krebsroten Augen unter einer Taucherbrille und laufender Nase. Ich war total benommen und nicht in der Lage, irgendetwas zu sehen. Wer jemals beim Zwiebelschälen geweint hat, kennt Meerrettich nicht!


Dieses Rezept und viele andere, finden Sie in dem Buch: "Vegane Kochkunst".