PDF | Drucken |

Hülsenfrüchte

Für alle Hülsenfrüchte, nicht nur für Linsen, gilt: Erst nach dem Garen mit Salz und Essig würzen, weil die Früchte sonst trotz Kochen hart bleiben. Deshalb auch Gemüsebrühe, die ja viel Salz enthält, erst nach dem Kochen bzw. ganz am Ende zugeben.