Culinaria Vegan

PDF | Drucken |

Hummus bi Tahina

Kaltes Kichererbsenp├╝ree mit Sesamsamenpaste
Zutaten
500 ml gekochte Kichererbsen (Dose oder 300 g getrocknete Kichererbsen)
2 ┬Ż TL Meersalz
4-5 mittelgro├če Knoblauchzehen
125 ml Tahin (Sesamsamenpaste, gibtÔÇÖs beim T├╝rken)
125 ml Zitronensaft
etwa  180-200 ml Wasser

Die meisten Zutaten sind in einem Hohlma├č angegeben. Sie sind dann mit dem Messbecher schnell abmessbar.
Zubereitung
Die getrockneten Kichererbsen sollten12 Stunden eingeweicht und dann ca. 90 Min weich gekocht werden. Die aus der Dose k├Ânnen Sie sofort verarbeiten. Alle Zugaben in eine K├╝chenmaschine geben und mit den Messern zu einem P├╝ree verarbeiten. Der P├╝ree l├Ąsst sich auch einfrieren. ┬á

Hummus wird im Vorderen Orient mit Fladenbrot gedippt.  Man kann es auch mit rohen Gemüsen essen oder mit Falafel.  

Autor: Peter Allenbacher