Culinaria Vegan

PDF | Drucken |

Tofu-Gem├╝se-Spie├če

Zutaten f├╝r ca. 6 Spie├če
450g fester Tofu (lecker auch mit R├Ąuchertofu)
1 gro├če Paprikaschote
12 Champignons
2-3 Zwiebeln
3 Zucchini
125 ml Oliven├Âl
3 EL Soja-Sauce
2 Knoblauchzehen
1 EL Grillkr├Ąuter (z.B. Rosmarin, Thymian, Oregano, Estragon, Kerbel, rote Pfefferk├Ârner, Lorbeerbl├Ątter, Wacholder oder eine spezielle Grillmischung aus dem Biohandel)
 
Zubereitung
Falls Sie Holzspie├če nehmen, ist es gut, die Spie├če vorher mindestens 30 Minuten zu w├Ąssern, damit sie nicht anbrennen. In einer Dose Oliven├Âl, Soja-Sauce, klein geschnittenen Knoblauch und Grillkr├Ąuter gut mischen.

Dann das Gem├╝se waschen und in ÔÇ×Spie├č-geeigneteÔÇť St├╝cke oder Scheiben schneiden. Die Pilze k├Ânnen je nach Gr├Â├če auch ganz belassen werden, die Zwiebeln vierteln. Dann im Wechsel Tofu, Zucchini, Zwiebel, Champignon und Paprika-St├╝cke auf den Spie├čen aneinanderreihen, in der Dose mit der Marinade ├╝bergie├čen und f├╝r ca. eine Stunde in der ziehen lassen. Am besten in einer Dose mit Deckel, denn dann kann man sie auch gleich so mit zum Grillen nehmen.

Wenn sich eine sch├Âne Glut gebildet hat, die Spie├če auf den (m├Âglichst etwas einge├Âlten) Rost legen. W├Ąhrend des Grillens sollten die Spie├če noch einmal mit Marinade bepinselt werden, damit sie nicht austrocknen. Wenn Tofust├╝cke nach ca. 10 Minuten leicht gebr├Ąunt sind, sind die Spie├če fertig.