Culinaria Vegan

PDF | Drucken |

Koriander-Dip

Zutaten
5 EL Öl (z.B. Erdnussöl)
2 EL Teriyakisauce
1 EL Zitronensaft
1-2 Knoblauchzehen
Etwas Pfeffer
1 Bund Koriandergrün   
Zubereitung
Öl, Teriyakisauce und Zitronensaft vermischen und den klein geschnittenen oder gepressten Knoblauch zufügen. Koriandergrün fein hacken und dazu geben und mit Pfeffer abschmecken. Dann den Dip am besten mehrere Stunden durchziehen lassen. Schmeckt sehr gut zu gegrillten Speisen.