Culinaria Vegan

PDF | Drucken |

Apfelkuchen mit Zimt

Zutaten
100 g Margarine (z.B. ALSAN Bio-Margarine, Rapunzel Prima reine Pflanzenmargarine oder Omega 3 Margarine bio vegan von Landkrone)
125 g Mehl
100 g Marzipan-Rohmasse
500 g Äpfel
40 g Rohrzucker
1 TL Zimt
Zubereitung
Ein super Alpfelkuchen: lecker, schnell und einfach! Zun├Ąchst den Backofen auf 175┬░ (Umluft 155┬░) vorheizen. Dann die Margarine in einem sauberen Topf erhitzen, bis sie fl├╝ssig ist. Nun das Marzipan raspeln oder in kleine W├╝rfel schneiden und mit Mehl und Zucker mischen. Dann die Margarine zugeben und alles gut verr├╝hren. Den Teig in eine 22 cm Springform f├╝llen und den Rand leicht andr├╝cken. Nun die ├äpfel sch├Ąlen, entkernen, in Spalten schneiden und gleichm├Ą├čig auf dem Teig verteilen. Die ├äpfelst├╝cke leicht andr├╝cken und den Zimt dar├╝ber streuen.
Der Kuchen braucht etwa 40 Minuten. Ab und zu kann mit einem glatten St├Ąbchen gepr├╝ft werden, ob der Kuchen fertig ist. Dazu das St├Ąbchen in den Kuchen stechen. H├Ąngt kein Teig mehr daran, ist der Kuchen fertig. Am besten ist es, den Kuchen in der Form abk├╝hlen zu lassen.