Culinaria Vegan

PDF | Drucken |

Paprikagemüse Peperonata

Zutaten für 4 Portionen
4 fleischige Paprikaschoten aller Farben
6 El Olivenöl
1 größere weiße Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Peperoni
3 Tomaten
Pfeffer
Salz
1 Hand voll Petersilie
Zubereitung
Zwiebeln in einer großen tiefen Pfanne mit Öl andünsten. Dann den geblätterten Knoblauch hinzufügen und die entkernte, in dünne Streifen geschnittene Peperoni. Paprikaschoten in größere Streifen/Stücke (3 cm breit) zerteilen, dazugeben und anschmoren. Tomaten schälen, entkernen, grob würfeln und 10 min mitdünsten. Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit der fein geschnittenen Petersilie bestreuen. Schmeckt lecker mit frischem Weißbrot oder als Beilage und kann auch gut kalt gegessen werden.