Culinaria Vegan

PDF | Drucken |

Indische Weißkohlpfanne

Zutaten für 4-6 Portionen
600g Soja-Hack (2 Päckchen á 125 Gramm trockenes Sojagranulat zum Einweichen oder Fertiges, siehe Abbildung unten)
1 kleiner Weißkohl
2 EL Curry
1 TL Pfeffer
2 EL Maggi-Würzsoße oder Sojasoße
1 TL Salz
2 EL Öl
1 Büchse Ananas mit Saft
2 Tassen gekochten Reis
2 Hände voll gehackte Walnüsse
Zubereitung
Soja-Hack mit Öl im Topf oder in einer Pfanne anbraten. Angebratenes Soja-Hack zusammen mit dem kleingeschnittenen Weißkohl im Topf mit etwas Öl schmoren. Curry, Pfeffer, Maggi-Würzsoße oder Sojasoße und Salz hinzugeben und gut durchmischen. Danach die komplette Dose Ananas mit Saft (kann natürlich auch eine frische Ananas sein) und 2 Tassen gekochten Reis hineingeben. Zum Schluss die zerkleinerten Walnüsse untermischen. Fertig! Guten Appetit!