Culinaria Vegan

PDF | Drucken |

Kichererbsensalat mit Zitronendressing

Zutaten für ca. 6 Portionen
500 g Kichererbsen
1 Stange Lauch
1 Zwiebel
1 Nelke
3-4 Knoblauchzehen
3-4 Stängel Stangensellerie
2 Möhren
Petersilie
2 Zitronen (naturrein)
Knoblauch
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Zubereitung
Die Kichererbsen über Nacht einweichen. Das Einweichwasser abgießen, die Erbsen abspülen und mit frischem Wasser, Zwiebel, Nelke, Knoblauchzehen, Sellerie, Möhre, Lauch und Petersilie aufsetzen. 1-3 Stunden leicht kochen. Nach 1 ½ Stunden alle 5-10 Min. kosten, ob die Kichererbsen gar, d.h. weich sind, aber den Zähnen noch einen gewissen Widerstand bieten. Im Kochwasser erkalten lassen. Dann den Sud abgießen und das Gemüse entfernen.
 
Mit abgeriebener Zitronenschale, Zitronensaft, viel Knoblauch, Salz, Pfeffer und Olivenöl abschmecken und mindestens 24 Stunden, besser zwei Tage im Kühlschrank unter gelegentlichem Durchmengen ziehen lassen.