Culinaria Vegan

PDF | Drucken |

Foccacia

Zutaten
1 kg Weizenmehl
1 Tütchen Trockenhefe
2-3 EL Olivenöl
600-700 ml lauwarmes Wasser (32-40° C)
 1 EL Salz
1 TL Zucker
Zubereitung
Für das Gelingen eines Hefeteiges ist ganz entscheidend, dass die Flüssigkeit nicht zu heiß ist, dies tötet nämlich die Hefe ab. Wenn die Flüssigkeit etwas kühler ist, dauert das Gehen eben ein wenig länger.
 
Die Trockenhefe mit dem Wasser verrühren. Zu den restlichen Zutaten geben und einen festen, glatten, glänzenden Teig kneten; Evtl. noch etwas Wasser bzw. Mehl zugeben. Gehen lassen, bis er um das Doppelte aufgegangen ist. Danach einfrieren oder frisch verwenden.
 
Zu vier bis fünf flachen Fladen ausrollen, auf Backpapier legen, mit Olivenöl bestreichen, leicht salzen und pfeffern. Mit pikanten Zutaten (Tomaten, Paprikaschoten, Röstzwiebeln, Kapern, Oliven, Thymian, Rosmarin etc.) nach Geschmack belegen.
 
Auf dem Boden des Backofens auf größter Hitze 10-12 Min. backen.  Noch warm in Stücke schneiden und servieren.