Culinaria Vegan

PDF | Drucken |

Rotkohlsuppe mit Räuchertofu

Zutaten für 4-6 Portionen
750g    Rotkohl
1 Zwiebel
1 Paket Räuchertofu
125 ml    Rotwein
1 lGemüsebrühe
Kräutersalz
Pfeffer
Margarine   
Zubereitung
Eine einfache, leckere und gesunde Wintersuppe. Dazu den Rotkohl in feine Streifen schneiden. Zwiebel fein gehackt in 1 EL Margarine anschwitzen. Den geschnittenen Kohl dazugeben, andünsten, mit der Hälfte des Weins und der Brühe ablöschen und aufkochen lassen. Dann mit Pfeffer und Salz würzen. Nun auf kleiner Flamme ca. 15 Minuten köcheln lassen. Währenddessen den Rächertofu klein würfeln und in einer Pfanne goldbraun rösten. Nun die Suppe nochmals anschmecken, den Rest des Weins und den Tofu zufügen und heiß servieren.

Variation mit Sahne und Pinienkernen
Statt Tofu 1 Soja-Sahne, 2 EL Pinienkerne und 1Bund Schnittlauch verwenden.
Noch dem Köcheln 1 Paket Soja-Sahne zufügen und die Suppe fein pürieren. Statt Räuchertofu 2 EL Pinienkerne ohne Fett anrösten und die fertige Suppe mit diesen und feinen Schnittlauchröllchen servieren.