Culinaria Vegan

PDF | Drucken |

Traumkassler

Zutaten f├╝r 4 bis 6 Portionen
1. ÔÇ×KasslerblockÔÇť von Topas (gibts im Bioladen; es geht auch der Rauchblock)
400 ml Sojasahne
100 ml Ketchup
┬╝ Liter Wei├čwein
Fett zum Anbraten
Cheddareese Cheddar zum Streuen
Margarinefl├Âckchen
ca. 750 g mehlige Kartoffeln, gesch├Ąlt
Sojamilch
Salz
Muskat
Zubereitung
Von dem Kasslerblock 6- 8 Scheiben abschneiden, ca. 1,5 cm dick. (Je nachdem wie viele Scheiben in die Auflaufform passen). Die Scheiben von beiden Seiten in etwas Fett braun anbraten und nebeneinander in eine gro├če Auflaufform legen. Dann mit dem Wein begie├čen und mind. 4 Stunden ziehen lassen. Nach der H├Ąlfte der Zeit einmal wenden. Die Sojasahne mit dem Ketchup vermischen und ├╝ber die Scheiben mit dem Wein gie├čen und dann vorsichtig zwischen den Scheiben mit dem Wein verr├╝hren. Die Scheiben sollten von Fl├╝ssigkeit bedeckt sein. Die Mischung gut mit dem Chedareese bestreuen und Marganinefl├Âckchen dar├╝ber verteilen. Die Kasslerscheiben ca. 30 Minuten bei 180 Grad im Ofen backen, bis die Oberfl├Ąche ein wenig gebr├Ąunt ist. In der Zwischenzeit die Kartoffeln kochen und mit Sojadrink, Salz und ein wenig Muskat zu einem P├╝ree musen. Das Traumkassler mit Kartoffelp├╝ree servieren.