Culinaria Vegan

PDF | Drucken |

Bananenpfannküchlein

Zutaten für 4 Portionen
4-6 reife Bananen
Ca. 1 Tasse Weizenmehl
3 EL Zucker
Etwas Salz
4 EL heißes Wasser
Etwas Muskat
Zubereitung
Ein super Rezept aus Afrika für überreife Bananen. Einfach den Zucker im heißen Wasser auflösen und etwas frisch geriebenen Muskat zugeben. Die Bananen im Mixer pürieren. Dann die Flüssigkeit zugeben und noch einmal pürieren. Dann Löffelweise das Mehl einrühren, bis ein Teig entsteht, der noch von Löffel fließt.  Bei Bedarf noch etwas Wasser zufügen. Das Ganze noch mit einer Prise Salz abschmecken.
Nun in einer  Pfanne Öl erhitzen und mit einem tiefen Löffel wenig Teig in die Pfanne setzen und kleine Fladen von beiden Seiten goldbraun backen.

Die kleinen Pfannkuchen schmecken lecker mit einem Dip, Mango-Chutney und Salat oder auch süß mit Schokoaufstrich oder –soße.

AutorIn: Tine Ledermann