Culinaria Vegan

PDF | Drucken |

Bohnen-Kartoffel-Curry

Zutaten für 3-4 Portionen
1 kg Kartoffeln
500 gr frische Brechbohnen
Eine Handvoll Cashewkerne, ungesalzen
1 Dose Kokosmilch
2 Teel. Currypaste
Öl für den Wok
1 Päckchen Glasnudeln
Evtl. ein Päckchen Tofu-Streifen (Fertigprodukt)

Zubereitung
Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Bohnen putzen und ca. 2 cm groß schneiden.
Öl im Wok erhitzen, Kartoffeln, Bohnen und Cashewnüsse etwas anschwitzen und mit der Kokosmilch ablöschen. Die Currypaste einrühren. Das Ganze abgedeckt ca. 10 min köcheln lassen bis das Gemüse gar ist. Wer möchte, kann Tofu untermischen. In der Zwischenzeit die Glasnudeln 10 min in kaltem Wasser einweichen und anschl. mundgerecht schneiden. Kurz im Curry-Gemüse ziehen lassen. Dann servieren.

AutorIn: Romy Liesse