Culinaria Vegan

PDF | Drucken |

Spargelsalat mit Erdbeeren und Balsamico-Dressing

Zutaten für 4 Portionen
500 g grüner Spargel
500 g Erdbeeren
1 Bund Rucolasalat
2 x 2 EL Balsamico
Bratöl
2 EL Brauner Zucker zum Kandieren
Prise Salz
1 EL Zitronensaft
Pfeffer
Gehobelte Mandeln
Zubereitung
Der grüne Spargel muss nicht geschält werden, schneiden Sie nur  das untere Ende etwa fingerdick ab. Dann die Spargelstangen in mundgerechte Stücke schneiden und mit einer Prise Salz in einer Pfanne Hitze leicht anbraten. Dann braunen Zucker zugeben und kandieren lassen. Bevor der Zucker zu dunkel wird, den Spargel mit 2 EL Balsamico ablöschen und kurz in dem Sud dünsten.

In dieser Zeit die Erdbeeren putzen, Stiele wegschneiden und halbieren. Die Erdbeeren in eine Schüssel geben, pfeffern und mit 2 EL Balsamico marinieren.

Den Ruccola waschen, trockentupfen und auf einem großen Teller drapieren. Er dient als Unterlage für den eigentlichen Salat. Dann die marinierten Erdbeeren auf dem Ruccola anrichten.

Der Spargel wird zum Schluss über den Erdbeeren verteilt. Dazu den Balsamico-Sud aus der Pfanne und den Rest der Erdbeermarinade über den Spargel gießen. Zum Schluss noch einige Spritzer Zitronensaft über dem Salat verteilen.

Zuletzt die gehobelten Mandeln über dem fertigen Salat verteilen.