Culinaria Vegan

PDF | Drucken |

Knusprige Grillspieße mit Sojaschnetzel

Zutaten für 4 große Holzspieße
2 Pakete Sojaschnetzel (gibt’s in Bioladen oder Reformhaus)
1 große rote Paprikaschoten
2 kleine Zwiebeln
2 kleine Zucchini
3 EL Öl
3 EL Ketchup
2 TL Essig
5 TL Grillkräutermischung
Zubereitung
Die Sojaschnetzel in einer Pfanne mit Brühe bedecken und köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdunstet ist.  Währenddessen die Paprika putzen und halbieren und in mundgerechte Stücke schneiden. Ebendo die Zucchini.  Die Zwiebeln schälen und in Viertel schneiden. Die abgetropften Sojaschnetzel aus der Pfanne und das Gemüse abwechselnd auf mehrere Spieße stecken.
Dann eine Marinade aus Öl, Ketchup, Balsamicoessig und dem Grillgewürz rühren und die Grillspieße darin ca. 30 Minuten ziehen lassen. Die Spieße danach gut abtropfen lassen und auf dem (nicht zu heißen) Grill von allen Seiten schön knusprig grillen.