Culinaria Vegan

PDF | Drucken |

Buntes K├╝rbisgem├╝se mit Curry und Pasta

Zutaten
Ca. 1 kg K├╝rbis, z.B. Hokaido
1 Zwiebel
1 Karotte
100 ml Gem├╝sebr├╝he
500 gr. Pasta z.B. Spirelli Vollkornnudeln
2 EL ├ľl
1-2 TL Curry
1 gr├╝ne Paprikaschote
1 rote Paprikaschote
250 g frische Tomaten oder 1 Dose mit Tomaten
3 Knoblauchzehen
Kr├Ąutersalz/Pfeffer
2-3 EL frische Kr├Ąuter
1 Becher Soja-Sahne
1 TL Zucker
Zubereitung
Falls Sie einen Hokaido-K├╝rbis nehmen, den man mit Schale essen kann, hier ein Tipp, wie sie sich das schwierige Aufschneiden erleichtern. Zun├Ąchst den K├╝rbis komplett etwa 20 Minuten in leicht gesalzenen Wasser and├╝nsten. Danach den weichen K├╝rbis aus dem Wasser nehmen und schneiden.┬á Nun das Fruchtfleisch und die Kerne herausl├Âsen und den Rest in mundgerechte St├╝cke schneiden. Dann Zwiebel und Karotte in kleine W├╝rfel schneiden und sie in ├ľl and├╝nsten. W├Ąhrenddessen die Paprika in Streifen und die Tomaten in St├╝cke schneiden, dazu geben und mit┬á etwas Kr├Ąutersalz and├╝nsten. Zuletzt die K├╝rbisw├╝rfel, den Curry und etwas Gem├╝sebr├╝he unter das Gem├╝se geben und alles bi├čfest garen.

In der Zwischenzeit die Pasta kochen.

Zum Schluss die frischen Kr├Ąuter, und die Soja-Sahne unterr├╝hren und das K├╝rbisgem├╝se mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Je nach Geschmacksintensit├Ąt des Currys evtl. noch etwas Currypaste oder Curry hinzugeben. Dann das Curry auf Tellern zusammen mit den Nudeln anrichten.