Culinaria Vegan

PDF | Drucken |

Vegane Ente in Orange

Zutaten für vier Portionen
Seitan (entweder Gluten kaufen, mit Wasser anrühren und kochen oder selbst aus Weizenmehl auswaschen und kochen)
Kartoffeln
Glühweingewürz (Orangenschalen, Zimt, Gewürznelken)
Thymian
Salz
Pfeffer
Orangensaft
Rotkraut
Öl
Zubereitung
Seitan sollte bereits gekocht also weiterverarbeitungsfertig sein. Wenn noch nicht vor dem Kochen geschehen, in kleine Stücke (mundgerecht) schneiden.
 
Öl in einer Pfanne erhitzen. Seitan darin kräftig anbraten und gegen Ende mit Glühweingewürz, Thymian, Salz und Pfeffer würzen.
 
Mit Orangensaft großzügig ablöschen.
 
Wer es mag kann die fertigen Stücke noch 15 Minuten in den Backofen geben. Kartoffeln schälen kochen. Rotkraut warm machen. Seitanstücke mit Kartoffeln und Rotkraut servieren.
 
 
 
Um ein leckeres Menu anbieten zu können, können Sie dieses Hauptgericht mit einer feinen Gemüsesuppe und Milchreis mit heißen Früchten als Dessert kombinieren.

alt