Culinaria Vegan

PDF | Drucken |

Festtagsbraten

Zutaten
Je 150g Möhren und Knollensellerie
1 EL Majoran, Oregano, Thymian bzw. Kräuter der Provence
½ Liter Gemüsebrühe
300g Grünkern
100g Tofu
2 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
½ Gemüsezwiebel
1 EL Petersilie
Kräutersalz, Pfeffer
1 EL Sonnenblumenkerne
Zubereitung
Geraspeltes Gemüse und Trockenkräuter in die heiße Gemüsebrühe geben und ca. 7 min. kochen.

Inzwischen 150g Grünkern fein mahlen, 150g grob schroten und unter das Gemüse rühren. Kurz mitkochen und auf der ausgeschalteten Platte ca. 10 min. ausquellen lassen.

Tofu mit je 1 EL Wasser und 1 EL Öl sowie Knoblauch pürieren.

Dieses Gemisch und gehackte Zwiebel und Petersilie untermischen, mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken.

Die Masse auf einem Stück Butterbrotpapier zu einem Laib formen, mit Öl bestreichen und mit Sonnenblumenkernen bestreuen.
 
Den Braten bei 200 Grad ca. 40 min. backen.
 
Dazu passen Bratensoße, Knödel oder Kartoffeln mit Rotkohl. Guten Appetit!