Culinaria Vegan

PDF | Drucken |

Exotische Kürbissuppe

Zutaten für vier Portionen
2 EL Sesamöl
2 Knoblauchzehen, gehackt
2 Stängel Zitronengras, gehackt,
1 Stück frischen Ingwer (ca. Walnußgross), gehackt

1/2 Hokkaidokürbis, geputzt und in Stücken
6 mittelgoße Kartoffeln, geschält und in Stücken
2 Frühlingszwiebeln, geputzt und in Stücken

1Liter Wasser
100 g Kokoscreme
1 TL Sambal Oelek
Salz
Limettensaft

 
Zubereitung
Knoblauch, Zitronengras und den Ingwer im sesamöl anschwitzen. Das Gemüse dazu geben und mit anrösten. Dann alles mit Wasser ablöschen und weichkochen.

Nun wird die Suppe fein püriert und mit den übrigen Zutaten nochmals aufgekocht.
 
Falls nötig, kann die Suppe noch mit etwas Wasser oder Kokoswasser verdünnt werden. Dann mit Salz, Sambal und Limettensaft abschmecken.
 
Serviert wird sie mit geröstetem Sesam, Schwarzkümmel und gehackten Korianderblättern.

Das Gemüse kann auch mit karotten oder Pastinake ergänzt bzw. ersetzt werden.
 
Rezept: Kerstin Fröse