Culinaria Vegan

PDF | Drucken |

Kalte Pasta (Sommergericht)

Zutaten
1kg reife Tomaten
500 g Pasta
Knoblauch nach Bedarf
Basilikum nach Bedarf
Salz, Pfeffer oder Chili
Zubereitung
Tomaten in mundgerechte Stücke schneiden (ich mische alles in die Soße, wer mag, kann die Tomaten entkernen und häuten). Knoblauch in Hälften, Basilikum in Streifen schneiden, untermischen. Mit Salz und Pfeffer, wer es schärfer man mit Chili abschmecken. Außerhalb des Kühlschranks einige Stunden durchziehen lassen. Den Knoblauch kann man vor dem Essen entfernen, das Gericht hat in der Zeit eine Knoblauchnote bekommen. Nudeln nach Anleitung kochen, heiß zu der kalten Soße hinzugeben, vermischen, lauwarm servieren.