Culinaria Vegan

PDF | Drucken |

Gebratene Auberginen in Tomatensauce

Zutaten f├╝r zwei Portionen
2 mittelgro├če Auberginen
4 Fleischtomaten
4 Knoblauchzehen
100 ml Sonnenblumen- oder Oliven├Âl
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 TL Essig
1 EL feingehackte glatte Petersilie
Zutaten
Die Auberginen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen und mit einem Holzbrett beschwert, ca. 1 Stunde ruhen lassen. Die Tomaten in der Zwischenzeit enth├Ąuten, vierteln und von den Stilans├Ątzen befreien. Das Fruchtfleisch w├╝rfeln. Die Knoblauchzehen sch├Ąlen und klein hacken. Die h├Ąlfte des ├ľls in einem kleinen Topf erhitzen. Den Knoblauch darin anschwitzen. Anschlie├čend die Tomatenw├╝rfel einr├╝hren. Nach dem ersten Aufkochen mit Essig, Salz und Pfeffer w├╝rzen. Die Petersilie dazugeben und den Topf vom Herd nehmen. Die Auberginenscheiben mit K├╝chenpapier sorgf├Ąltig abtupfen. Das restliche ├ľl in einer Pfann erhitzen und die Auberginenscheiben darin portionsweise von beiden Seiten goldbraun anbraten. Zusammen mit der Tomatensauce anrichten und servieren.

Dazu schmeckt zum Beispiel Reis oder frisches Fladenbrot.

Autorin: Laura Zimprich