Culinaria Vegan

PDF | Drucken |

Guacamole mit Tomaten und Koriander

Zutaten
1 große reife Avocado
2-3 EL Zitronensaft
1 Zwiebel, fein gewürfelt
1 feste Tomate, geschält und fein gewürfelt
1-2 frische Chilischoten, entkernt und fein gehackt
1 Knoblauchzehe, zerdrückt
1 EL Essig, Limetten oder Zitronensaft
1 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer, gemahlener Koriander zum Abschmecken
Zubereitung
Die Avocado halbieren, den Stein entfernen, das Fruchtfleisch auslösen und mit Zitronensaft pürieren. Zwiebel-, Tomaten- und Chiliwürfel sowie den Knoblauch unterrühren, die Soße mit Salz, Pfeffer, Öl, Essig und Koriander abschmecken.
Diese mexikanische Würzsauce Sauce wird traditionell zu Tortillas gereicht, paßt aber auch als Gemüsedip oder zu anderen Snacks, die viel Knoblauch vertragen.

AutorIn: Christine Schiwek

Variation: frischen Koriander verwenden und mit Senf abschmecken.
Tipp: Die Guacamole mit den Kernen in eine Schüssel geben. Dies verhindert, dass sich die Guacamole verfärbt.