Culinaria Vegan

PDF | Drucken |

Rheinische Linsensuppe mit Würstchen

Zutaten für 8-10 Portionen
Pflanzenöl (z.B. Bratöl) zum Anbraten
1 Räuchertofu oder 2 Spacebars
3 Zwiebel(n)
500 g Linsen  (z.B. Berglinsen)
2 Liter Brühe
2 Stange/n Porree
1 Sellerie
4 große Möhre(n)
5 große Kartoffeln
mind. 5 Vegane Würstchen (Bioladen, Reformhaus)
Salz
Pfeffer
Ggf. etwas Zucker
Essig
Zubereitung
Räuchertofu oder Spacebars  in kleine Stücke schneiden und anbraten. Dann die gewürfelten Zwiebeln hinzugeben. Es folgt das klein geschnittene Gemüse (Möhren, Kartoffeln, Porree, Sellerie). Alles kurz andünsten uns dann mit warmer Brühe ablöschen. Dann die Linsen dazu geben und alles mit Brühe bedeckt auf niedriger Flamme etwa 30 Minuten garen. Wenn die Linsen weich sind, den Eintopf mit Salz, Pfeffer und ggf. etwas Zucker abschmecken. Die vegetarischen Würstchen in Scheiben schneiden, in die Suppe geben und zum Schluss mit Essig abschmecken.

AutorIn: Tine Ledermann