Culinaria Vegan

PDF | Drucken |

Tagliatelle mit Limonensauce und Soja-Geschnetzeltem

Zutaten für 4 Portionen
500gr. Tagliatelle ohne Eier
2 Limonen
2 Schalotten oder Zwiebeln
1. EL Margarine
1. EL Mehl
1 Tasse Gemüsebrühe
1 Paket Soja-Sahne
Eine Prise Salz
Pfeffer
1. TL Zucker
1 Paket Soja-Geschnetzeltes (z.B. Soja Schnetzel Grob von Sobo Naturkost. Erhältlich im Bioladen)
2 Tassen Gemüsebrühe
Etwas Olivenöl
Grill oder Bratengewürz

Zubereitung des Soja-Geschnetzelten
Die Packung Soja-Schnetzel in eine Pfanne geben und mit Brühe bedecken. Die Brühe köcheln lassen, bis sie verdunstet ist. Dann Öl zu den weichen Soja-Schnetzel geben, sie kurz anrösten und mit dem Grill oder Bratengewürz abschmecken, warm halten und die Tagliatelle aufsetzen.

Zubereitung der Limonensoße

Die Schalloten klein würfeln und in Margarine glasig andünsten. Das Mehl einrühren, mit der Gemüsebrühe ablöschen und kurz aufkochen lassen. Die Schale von zwei Limonen fein abreiben, dazugeben und umrühren. Dann die Sojasahne einrühren. Danach beide Limonen ausdrücken, den Saft von einer Limone dazugeben und die Soße mit Salz, Pfeffer, Zucker und nach Belieben mit dem restlichen Limonensaft abschmecken.

Die Tagliatelle mit der Soße anrichten und das Soja-Geschnetzelte darüber verteilen.

AutorIn: Tine Ledermann