Culinaria Vegan

PDF | Drucken |

Lebkuchenkipferl

Zutaten für 50 Stück
1 P. Lebkuchengewürz
200 g Dinkelmehl
200 g Margarine
150 g gemahlene Mandeln
125 g Puderzucker
Zubereitung
Zunächst 1 TL Lebkuchengewürz und 25 g Puderzucker an die Seite stellen. Sie werden erst nach dem Abkühlen gebraucht.

Mehl mit dem restlichem Lebkuchengewürz, Margarine, Mandeln und Puderzucker zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in eine Folie/Backpapier wickeln und in den Kühlschrank stellen. Nach 10 Minuten den Teig herausnehmen und zu 3 Rollen von jeweils 20 cm Länge formen. Nun ungefähr 1,5 cm lange Stücke schneiden. Um daraus Kipferln zu formen, die Stücke rollen, an den Enden dünner werden lassen und eindrehen, so eine halbrunde Form einsteht.

Während der Ofen auf 200 Grad vorheizt, die Kipferln auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Dann 12-15 Minuten backen. Nach dem Auskühlen den restlichen Puderzucker und das restliches Lebkuchengewürz mischen und über die Kipferln sieben.

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Backzeit: ca. 15 min


AutorIn: Tine Ledermann