Culinaria Vegan

PDF | Drucken |

Speckkartoffelsalat

Zutaten f├╝r 4 Portionen
1 kg festkochende Kartoffeln
2 Zwiebeln
┬╝ l Gem├╝se Br├╝he
1 R├Ąuchertofu oder 2 Wheaty Spacebars aus dem Bioladen
1 kleines Glas eingelegte s├╝├č-saure Gurken
ca. 4 EL Sonnenblumen├Âl
mindestens 1 EL scharfer Senf
1 Prise Rauchgew├╝rz
1 Prise Kr├Ąutersalz
frisch gemahlener Pfeffer
Etwas Margarine
Zubereitung
Die Kartoffeln in einen Topf mit stark gesalzenem Wasser geben und kochen, bis sie gar sind. Abgie├čen, kurz mit kaltem Wasser abschrecken und noch warm pellen. Die Zwiebeln in feine W├╝rfel schneiden. Den R├Ąuchertofu in d├╝nne Streifen schneiden. Die Margarine in einer Pfanne schmelzen und den R├Ąuchertofu. Die Zwiebeln hinzuf├╝gen und glasig and├╝nsten.

Kartoffeln mit einem Gurkenhobel oder Messer in d├╝nne Scheiben hobeln und in eine Sch├╝ssel geben. R├Ąuchertofu, Zwiebeln und Fl├╝ssigkeit aus der Pfanne ├╝ber die Kartoffeln geben und verr├╝hren.

Die Gurken klein schneiden und mitsamt der s├Ąuerlichen Lake unter den Kartoffelsalat mischen. Mit der Br├╝he aufgie├čen bis der Salat sch├Ân ÔÇ×saftigÔÇť ist. Nun noch mit ├ľl, scharfern Senf, Rauchgew├╝rz, Kr├Ąutersalz und dem frisch gemahlenen Pfeffer abschmecken.

Der Speckkartoffelsalat sollte f├╝r mindestens 30 Minuten ziehen, damit die Kartoffeln die Br├╝he aufsaugen k├Ânnen und sich der volle Geschmack entfalten kann.