Culinaria Vegan

PDF | Drucken |

Tomaten-Orangen-Suppe

Zutaten für 6 Portionen
2 Tetrapacks oder 1 Glas passierte Tomaten ( ca. 0,5l)     
1 Zwiebel        
1 Packet Soja-Sahne             
4 Orangen unbehandelt             
4 Tomaten             
1 Prise Zucker             
1 Prise Kräutersalz             
1 Prise Cayennepfeffer             
2 Teelöffel Grand Manier oder Orangenlikör             
2 Esslöffel Margarine
Zubereitung
Die Orangen mit heißem Wasser abwaschen. Die Hälfte auspressen, die andere Hälfte die Schale abschneiden und in Filets zerlegen. Von einer Orange die Schale abreiben und in einer Schale aufbewahren. Nun Die Zwiebel und Tomaten klein schneiden und die Zwiebel in der Margarine anbraten. Die Tomatenstücke hinzufügen und weich dünsten. Dann den ausgepressten Orangensaft, die feingeriebene Orangenschale und die passierten Tomaten  dazu geben und leicht einkochen lassen. Wer es fein mag, prüriert die Suppe nun noch mit dem Pürierstab. Dann mit der Sahne, Likör, Zucker, Salz und Cayennepfeffer abschmecken.   

Nun etwas Margarine und Zucker in einer kleinen Pfanne schmelzen und leicht karamellisieren lassen. Dann die Orangenfilets dazu geben, durchschwenken und vom Herd nehmen.

Nun wird die Suppe auf Tellern angerichtet. Die Tomatenfilets werden verteilt und die Suppe darüber geschöpft.